Steuerberatung für Unternehmen und Privatpersonen in Hannover

Die Kernaufgabe des Steuerberaters ist nicht nur bei der fristgerechten Abgabe der Steuererklärung zu helfen, sondern auch zur Steuergestaltung und Steuervermeidung zu beraten. Die vielen Änderungen im deutschen Steuerrecht und Sozialversicherungsrecht, neue Vorgaben zu Mindestlohn und Arbeitszeiterfassung zwingen die Unternehmer mehr oder weniger, sich kompetenten Rat einzuholen. Nach unserer Auffassung umfasst die zeitgemäße, moderne Steuerberatung auch die betriebswirtschaftliche Beratung, die Finanzierungsberatung, die Vermögenssicherung, die Buchhaltung sowie insbesondere die digitale Buchhaltung und vor allem die Klärung der Unternehmensnachfolge.

Auch für normale Bürger wie Angestellte, Arbeitnehmer und Beamte bringt kompetente Steuerberatung bares Geld.

Steuerberatung für Beamte, Angestellte, Arbeitnehmer in Hannover – Lohnsteuerberatung

Beamte, Angestellte und Arbeitnehmer können in vielen Fällen mit Abgabe der Einkommensteuererklärung zu viel gezahlte Lohnsteuer zurückerhalten bzw. ihre Steuerlast senken. Werbungskosten, Sonderausgaben und außergewöhnliche Belastung sind die wichtigsten Begriffe, mit den sich Einkommensteuermandanten vertraut machen sollten. Pendlerpauschale, doppelte Haushaltsführung, Einsatzwechseltätigkeit, Weiterbildungen, Berufskleidung, Fachliteratur und Kontoführungsgebühren fallen in den Bereich der Werbungskosten. Man ist immer wieder überrascht, wie schnell die Werbungskosten den Arbeitnehmer-Pauschbetrag von aktuell 1000 € (Stand: 2019) übersteigen. Im Bereich der Sonderausgaben fällt die vom Staat geförderte private Altersvorsorge, die Kranken- und Pflegeversicherung.

Bevor Sie eine Lohnerhöhung verlangen oder einer angebotenen Lohnerhöhung zustimmen, schauen Sie in Ihre Steuererklärung und klären Sie ab, wieviel dann Netto vom Brutto bleibt. Wenn die kalte Progression das Mehr an Lohn wieder auffrisst, dann ziehen Sie aus steuer- und sozialversicherungsfreien Lohnbestandteilen wahrscheinlich mehr Vorteile. Steuerlich begünstigt sind Zuschüsse für die Kinderbetreuung, das sogenannte Jobticket, Urlaubs- und Erholungsbeihilfen u.v.m. Nutzen Sie unsere Beratung zur Lohnsteueroptimierung und bereiten Sie sich optimal auf Ihre Gehaltsverhandlung vor.

Familien können zusätzlich mit der richtigen Wahl der Steuerklasse höhere Sozialleistungen erhalten. Die Höhe des Erziehungsgeldes, des Arbeitslosengeldes und des Mutterschaftsgeldes bemisst sich nach dem Nettoeinkommen der letzten Monate.

Die Familie eröffnet weitere Steuersparmöglichkeiten. Die Steuerlast lässt sich senken: durch Übertragung von Kapitalanlagen und Unternehmensanteilen auf die Kinder, durch Anstellung von Familienangehörigen im Unternehmen oder Vermietung von Wohnraum an nahe Angehörige. Beachten Sie den Grundsatz, dass Verträge zwischen Angehörigen immer einem Fremdvergleich standhalten müssen. Bei der Aufsetzung und Ausgestaltung der Verträge sind wir Ihnen als Steuerberater behilflich.

Bei umfangreichem Familienvermögen wird eine zeitige Planung der Vermögensnachfolge und der Erbberechtigten empfohlen. Bei langfristiger Planung und kluger Ausnutzung vorhandener Spielräume kann die Erbschaftsteuer erheblich reduziert oder gar vermieden werden. Die vorweggenommene Erbfolge und die Einräumung von Nießbrauch sind wichtige Gestaltungselemente. Die reibungslose Zusammenarbeit von erfahrenen Rechtsanwälten im Erbrecht und uns als erfahrenen Steuerberatern ist die optimale Voraussetzung, um ein Testament nach Ihrem Willen aufzusetzen.

Steuerberatung für Unternehmen in Hannover

Regelmäßige Investitionen zur Modernisierung von Maschinen und Ausrüstungen, in die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistung, in die Expansion zur Eroberung neuer Märkte und Zielgruppen sind für die Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens unabdingbar. Jede Investition mindert die Liquidität des Unternehmens und hat steuerliche Konsequenzen. Wir als Steuerberater prüfen, welche Investitionshilfen des Staates und welche Fördermöglichkeiten für geplante Investitionsvorhaben in Anspruch genommen werden können. Welche Finanzierung der Investition für Ihr Unternehmen optimal ist, können Sie auf Grundlage unserer Aufstellung zur Auswirkung der unterschiedlichen Finanzierungsformen (Leasing, Finanzierung, Sofortkauf) auf die Liquidität des Unternehmens, auf das Eigenkapital und auf die Steuerbelastung bzw. Steuerersparnis entscheiden. Selbstverständlich sind wir Ihnen auch beim Rentabilitätsvergleich behilflich.

Die gewählte Rechtsform des Unternehmens ist von Zeit zu Zeit auf den Prüfstand zu stellen. Abhängig von den persönlichen und unternehmerischen Zielsetzungen muss die Rechtsform angepasst werden. Die Unternehmensrechtsform und die Gesellschaftsverträge müssen im Einklang mit der geplanten Unternehmensnachfolge stehen, anderenfalls kann die Nachfolgeplanung scheitern. Um Firmenkäufe zu stemmen oder um die Kapitalausstattung des Unternehmens mit der Aufnahme neuer Gesellschafter und Kapitalgeber zu verbessern, kann eine Änderung der Rechtsform angezeigt sein. Die Umwandlung in eine Kapitalgesellschaft senkt das persönliche Haftungsrisiko und sichert das Familienvermögen. Der Steuerbelastungsvergleich macht die Unterschiede sichtbar.

Viel Fingerspitzengefühl und Erfahrung sind bei Umstrukturierungen, Unternehmensumwandlung, Betriebsaufspaltung und bei der Sanierungsberatung notwendig.

Vielen Unternehmen fährt der Schreck in die Glieder, wenn sich das Finanzamt zur Betriebsprüfung anmeldet. Informieren Sie uns umgehend über die anberaumte Betriebsprüfung. Wir werden die notwendigen Unterlagen zusammenstellen, Ihnen den Prüfungsablauf und die Ihnen zustehenden Rechte erläutern. Wir stehen Ihnen während der Betriebsprüfung fachkundig zur Seite.

Um Ihr Unternehmen und Ihr Lebenswerk zu schützen und die Familie finanziell abzusichern, empfehlen wir das Unternehmertestament, die Vorsorgevollmacht und die zeitige Planung der Unternehmensnachfolge.

 

Unsere Leistungen für Unternehmen und Privatpersonen:

  • Steuererklärung für Privatpersonen und Unternehmen aller Betriebsgrößen
  • Jahresabschluss::Erstellung & Präsentation
  • Steuerplanung: Vorausschauende Strategien zur Reduzierung der Steuerbelastung
  • Beratung über die steuerlichen Auswirkungen von vorgesehenen Projekten und Investitionen, zu Steuerbegünstigungen und Investitionshilfen
  • Betriebsprüfung: Vorbereitung und Begleitung
  • Steuerbelastungsvergleiche: Beratung und Durchführung
  • Unterstützung bei der Existenzgründung und Umwandlung von Unternehmen
  • Steuerliche Gestaltungshinweise bei Betriebsaufspaltungen und -verpachtungen
  • Mitwirkung bei Planungen und Erstellung von Budgets
  • Rechtsformwahl aus steuerlicher Sicht
  • Einlegung von Rechtsbehelfen
  • Prozessführung bei Finanzgerichten und beim Bundesfinanzhof
  • Gutachtertätigkeiten zu steuerlichen Fragestellungen
  • Prüfung von Steuerbescheiden